Die kulturschaffenden Völker

Auf Lunaria leben etliche kulturschaffende Völker, die hier näher vorgestellt werden sollen.

Die Menschen,die den Bekannten Landen ihren Namen gaben, stellen hier die größte Bevölkerungsgruppe dar. Aber auch die Völker der Elben, der Zwerge, der Orks, der Echsenmenschen und der Halblinge beanspruchen Teile des Landes als ihr angestammtes Gebiet. Andere Völker, wie die Goblins oder die Halboger haben es weniger gut getroffen und werden von anderen dominiert. Obwohl sich diese Rassen sowohl in ihrer körperlichen Erscheinung und Fähigkeit als auch in ihrer Kultur und Lebensweise sehr unterscheiden, herrscht doch noch ein gewisses Verständnis zwischen ihnen. Daher sind Angehörige dieser Rassen auch als Spielcharakter geeignet.

Andere jedoch, wie die Insektoiden oder die Oger sind so fremdartig oder verhasst, dass sie eigentlich nicht spielbar sind und darum nicht als Spielercharakter empfohlen werden können.